Aktuelles

Umrahmung der Seniorenbung - Weihnachtsfeier

Für unsere Jugend ist schon die Umrahmung der Seniorenbundfeier im Gasthaus Steininger traditionell. Nach einer kurzen Probenphase durften sie am 14. Dezember ein kleines Konzert vor einem ganz tollen Publikum halten. Danach wurden sie dafür mit Bratwürstel und Keksen belohnt! Wir möchten uns hier auch wieder ganz herzlich beim Seniorenbund Obmann Herrn Schabetsberger für seine Einladung bedanken!


Punschstand am Marktplatz

Am 1. Dezember fand wieder unser alljährliches Punschstandl am Marktplatz statt! Umrahmt wurde diese sehr gut besuchte Veranstaltung unter anderem von unseren Nachwuchsmusikern. Es wurden die Weihnachtslieder nicht nur auf dem Instrument gespielt sondern auch von den ganz Kleinen mit Feuereifer mitgesungen! Ihr habt das wieder ganz toll gemacht!


Musikkaffe im Musikheim

Am 19. November fand zum ersten Mal das Musikkaffee im Musikheim des Musikvereins statt! Unsere Nachwuchsmusikanten und ganz kleinen Anfänger zeigten unter der Leitung von Julia Pichler und Angelika Hatheier den eingeladenen Eltern ihr Können. Es wurde nicht nur auf Instrumenten musiziert sondern auch gesungen, geklatscht und mit sogar mit Plastikbechern Musik gemacht! 


Kirchenkonzert

Am 11. November fand das diesjährige Konzert in der Pfarrkirche Engelhartszell statt. Wir freuten uns über die zahlreichen Besucher die unserer musikalischen Einladung gefolgt sind und bedanken uns auch recht herzlich für die großzügigen Spenden. Ebenso bedanken wir uns auch bei Herrn Pfarrer Franz Fuchs für die einleitenden Worte und für die Möglichkeit in seinem Gotteshaus ein Konzert abzuhalten. 

Einen gelungenen, musikalischen Abend ließen wir bei belegten Brötchen und Punsch am Pfarrplatz ausklingen. Unseren fleißigen Helfern sagen wir auch Danke.


Ehrenabzeichen

25. Oktober 2017

 

Am Dienstag wurde unter dem Mott “Ausgezeichnete Blasmusik” drei unserer Blasmusiker in Zell an der Pram geehrt.

 

Haderer Susanne erhiehlt das Ehrenzeichen in Gold und ist schon 37 Jahre aktive Musikerin.

(Im Beirat 1992 - 2017, Rechnungsprüferin 2011 - 2017, Kassierin seit Jänner 2017)

 

Haderer Gerald erhielt ebenso das Ehrenzeichen in Gold und ist seit 37 Jahren Mitglied beim Musikverein.

(Stabführer 1992 - 2007, seit 2007 Stabführerstellvertreter)

  

Auinger Stephan erhielt das Verdienstkreuz in Silber für 40 Jahre active Mitgliedschaft bei einem Musikvereien und davon ist er schon seit 33 Jahren beim Musikverein Engelhartszell.

Kapellmeisterstellvertreter 01.01.1987 - 01.04.1991, Kapellmeister 01.04.1991 - 01.04.1997,  Kapellmeisterstellvertreter 01.04.1997 bis jetzt)


Orgelweihe in der Pfarrkirche

22. Oktober 2017

 

Am Sonntag 22. Oktober durften wir die Orgelweihe musikalisch umrahmen. Geweiht wurde sie von Dr. Manfred Scheuer, Bischof von Linz. 

Wir wünschen KonsR Pfarrer Franz Fuchs und allen Gemeindemitgliedern viel Freude mit der neuen Orgel.


Musikausflug

07. - 08. Oktober 2017

 

Bei dem diesjährigen Musikausflug ging es nach Admont und in den schönen Nationalpark Gesäuse Leider hatten wir mit dem Wetter etwas Pech aber wir haben das Beste daraus gemacht und hatten sehr viel Spaß.


Ausflug unserer YOUNGstars

Am Samstag den 16. September 2017 haben wir den musikalischen Nachwuchs aus Engelhartszell zu einem Tagesausflug ins IKUNA nach Natternbach eingeladen. Leider hat uns der Wettergott einen Strich durch die Rechnung gemacht, und wir waren gezwungen unseren Ausflug aufgrund von Dauerregen nach Passau ins Pep zu verlegen! Mit zwei Busen und zwei Pkw’s sind wir ins Hallenbad aufgebrochen! Die kurzfristige Planänderung tat der Begeisterung aber keinen Abbruch und es wurde auf Teufel komm raus gerutscht und geplanscht. Rekorde auf der Rutschbahn wurden gebrochen und gemeinsam wurde gemütlich gejausnet!

Über 20 müde aber zufriedene Kinder konnten wir an diesem Abend ihren Eltern wieder übergeben!

War wieder ein toller und lustiger Ausflug!


Herbstanblasen in Stadl

17. September 2017

 

Wie jedes Jahr zu Herbstbeginn, marschierten wir auch wieder letzten Sonntag bei perfekten Herbstwetter durch Stadl und Maierhof. Wir besuchten alle Haushalte und spielten ein Ständchen. 

Wir bedanken uns bei der Bevölkerung ganz herzlich für die freundliche Aufnahme und die großzügige finanzielle Unterstützung!

 


Tag der JBO´s 2017

Am 09.09.2017 fand bereits zum 5. Mal der Tag der JBO statt.

Es kamen an die 150 Jungmusiker aus 4 Bezirken nach Vichtenstein, wo heuer der Tag der JBOs veranstaltet wurde. Am Ursprungsort dieser Veranstaltung wurde das 5 jährige Jubiläum dieses Festes gefeiert. Immer wieder neue Gesichter und tolle Darbietungen sind da zu hören und machen diese tolle Fest aus, außerdem wartet jedes Jahr für den Gewinner eine tolle Überraschung für die ganze Sieger -Jugendkapelle.

Den diesjährigen Tagessieg – einen Eintritt ins Wickingerdorf für die gesamte Jugendkapelle - konnte sich heuer zum ersten Mal die JEVs mit einer wirklich tollen und mitreißenden Darbietung holen! Die Musikerkollegen der Großen Kapelle gratulieren Euch dazu ganz herzlich! Wir sind stolz auf Euch!

Wir freuen uns schon jetzt auf den 6. Tag der JBO in St. Aegidi 2018!


Ausflug der JEV´s 2017

 Zum ersten Mal ging es heuer gleich 3 Tage fort. Vom 25.-27.08.2017 waren unsere JEVs, die Jungmusiker aus Engelhartszell und Vichtenstein, in Nußdorf am Attersee

unterwegs, wo sie drei aufregende und lustige Tage verbrachten.

 

Das Wetter war perfekt für einen Ausflug zum See. Neben Baden und allerhand anderer Freizeitaktivitäten, wurde heuer außerdem fleißig für das Gemeinschaftskonzert mit der Jugenkapelle Nussdorf geprobt. Am Sonntag fand dann ein Platzkonzert im Musikpavillon in Nußdorf statt.

 

Zum Kennenlernen und zur Stärkung der Gemeinschaft wurde am Freitagnachmittag eine Spieleolympiade veranstalltet und außerdem fleißig zusammen geprobt. Wir durften uns über ein wirklich tolles Konzert freuen, dass auch unseren Zuhörern sehr gefallen hat!


Wünsch dir was - ein platzkonzert der besonderen art

05. August 2017


Nach alter Tradition eröffneten wir mit dem Einzug durch die Marktstraße das Platzkonzert am Markplatz. Unter dem Motto „Wünsch dir was!" konnten die Konzertbesucher aus dem Repertoire der Marktmusikkapelle ihre Lieblingsstücke auswählen. Für 10 Euro wurde der Musikwunsch erfüllt. Zur Auswahl standen traditionelle Märsche, schwungvolle Polkas und bekannte Schlagermelodien. Bis in die späten Abendstunden erfüllten wir die Wünsche des Publikums, das bestens verköstigt die gemütliche Atmosphäre am Marktplatz genoss.


Marschwertung in Diersbach

09. Juli 2017

 

Stabführer Philipp Fesel führte die Marktmusikkapelle Engelhartszell bei der Marschwertung in der Leistungsstufe D zu einen sehr guten Erfolg. Wir freuten uns riesig und feierten den Erfolg ausgiebig. Die Marschwertung des Bezirkes Schärding fand im Rahmen des Bezirksmusikfestes in Diersbach statt.

 


Maianblasen

1. Mai 2017

 

Am 1. Mail beim musikalischen Weckruf marschierten wir bei perfekten Frühlingswetter durch ganz Engelhartszell. Wie jedes Jahr spielten wir bei allen Häusern ein Ständchen. 

 

Wir bedanken uns bei der Bevölkerung ganz herzlich für die freundliche Aufnahme und die finanzielle Unterstützung!

 

 


Erfolgreiche Stabführerprüfung

29. April 2017

 

Neben Johanna Zauner und Philipp Fesel stellten sich in Vichtenstein zur Stabführerprüfung auch Lukas Huber und die erst 13 Jährige Anna-Maria Schichl, und schlossen diese im Erfolg ab.

Die Prüflinge marschierten das D-Programm und setzten die Kommandos in die Praxis um.

Unterstütz wurden sie von der Musikkapelle Engelhartszell und der Musikkapelle Vichtenstein.

 

 

Wir gratulieren unseren Stabführernachwuchs und wünschen ihnen alles Gute.

 

 

 


Frühjahrskonzert: Einer für alle, alle für einen

11. März 2017

Bei unserem diesjährigen Konzert boten wir unserem Publikum etwas ganz Besonderes. Unter dem Motto „Einer für alle, alle für einen“, gab es dieses Jahr fünf Solostücke, die sich über den ganzen Abend hin verteilten. Bei diesen Solostücken stellte sich jeweils ein Register in den Vordergrund und die restliche Kapelle begleitete es. Zu den Solostücken zählten unter anderem: Unser Brummbär, Jazzin ‘it up, Turn the Beat around, Clarinet on the Town, Best Friends und Bugler's Holiday. Das letzte Stück unsers Konzertes führte schließlich wieder alle Register zusammen, um zu beweisen, dass jedes Instrument seinen wohlverdienten Platz im Orchester hat.

Den zweiten Teil eröffnete das Jugendorchester Engelhartszell-Vichtenstein mit Disney film favourites und Irish Dream. In der Aula der Volksschule klang der Konzertabend gemütlich aus.

 

 


Best of musigschnas

26. Februar 2017

 

 

Bei dem diesjährigen Motto "Best of Musigschnas" konnte sich jeder sein bestes Kostüm aus über 10 Jahren Musigschnas auswählen. So trafen Dinosaurier, Polizisten, Wissenschaftler, Fabelwesen & Co im Feuerwehrhaus Engelhartszell aufeinander. 

 

Die einen stärkten ihre Kräfte an der Bar und die anderen stellten ihre Kraft beim Nageln unter Beweis.

 

Sie alle einte die Freude am Feiern und Tanzen.


Instrumentenvorstellung in der Volksschule

17. Februar 2017

 

Zum Abschluss des schulischen Halbjahres besuchten wir die Volksschule Engelhartszell. Die Schüler und Schülerinnen durften im Stationsbetrieb die mitgebrachten Instrumente ausprobieren.

Mit viel Freude und großem Einsatz wurde versucht, sowohl die zarte Klarinette als auch das laute Schlagzeug zum Klingen zu bringen.


Drei JUNGMUSIKERLEISTUNGSABZEICHEN GINGEN NACH ENGELHARTSZELL

05. Februar 2017

 

Florian Pössl (Trompete) erhielt das Leistungsabzeichen in Gold, Bianca Dierlinger (Querflöte) erhielt das Abzeichen in Bronze und Lukas Huber (Posaune) erhielt das Abzeichen in Silber. Die Verleihung des Jungmusikerleistungsabzeichen fand in Riedau statt.

Mit den 4 Ausgezeichneten Florian, Bianca und Lukas freuten sich Obmann Thomas Jungwirth, Kapellmeisterin Julia Pichler, Jugendreferentinnen Angelika Hatheier und Johanna Zauner, und Bürgermeister Roland Pichler.


Thomas Jungwith löst Thomas Pössl in seiner Funktion ab

14. Jänner 2017

 

Nach 24-jähriger Tätigkeit als Obmann übergab Thomas Pössl sein Amt an Thomas Jungwirth bei der Jahreshauptversammlung.

Thomas Pössl war von 1993 bis 2017 Obmann des Musikvereins Engelhartszell. In seiner Amtszeit hat er einige Großereignisse gemeistert, wie die Landesausstellung 1994 in Engelhartszell und das 150-jährige Bestandsjubiläum des Musikvereins.

In diesem Zeitraum wurde auch die Freundschaft zum Musikverein Sinzenich wiederbelebt und in diesem Zusammenhang wurde auch die 50-jährige Freundschaft im Jahr 2008 in Sinzenich und im 2009 in Engelhartszell gefeiert.

Weiters wurde die Musiktracht neu angekauft und das Musikheim einer Generalsanierung mit Vergrößerung des Probenlokals unterzogen.

 

In seiner Tätigkeit als Obmann wurde sehr viel Nachwuchsarbeit geleistet, so stieg die Anzahl der aktiven Musiker von 25 auf 35.

Bei der Jahreshauptversammlung bedankte er sich bei allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstzützung sei es durch den Besuch der Veranstaltungen oder durch finanzielle Zuwendungen. Ein besonderer Dank ging auch an den Bürgermeister Roland Pichler, für die regelmäßige finanzielle Unterstützung durch die Marktgemeinde Engelhartszell bzw. die Nutzung von Gemeindeeinrichtungen die diversen Veranstaltungen.

Der Musikverein bedankt sich herzlich bei Thomas Pössl für sein jahrelanges Engagement im Verein und wir wünschen unserem neuen Obmann Thomas Jungwirth alles Gute für sein neues Amt.