danksagung

12. Dezember 2015

 

Der Musikverein bedankt sich herzlich bei Obmann Thomas Pössl für seine vielen Einsatzstunden bei der Sanierung des Musikheims.


Spende der dirndl-, goldhauben- und männertrachtengruppe

05. Dezember 2015

 

Für den Ankauf von neuen Notenständern im sanierten Musikheim hat die Dirndl-, Goldhauben- und Männertrachtengruppe eine Spende in der Höhe von 1200 Euro an unseren Obmann Thomas Pössl übergeben. 

Wir bedanken uns sehr herzlich dafür.


Herbstanblasen in Stadl

20. September 2015

 

Jedes Jahr zu Herbstbeginn ist in Stadl und Maierhof Marschmusik zu hören. Die Marktmusikkapelle Engelhartszell besucht alle Haushalte und ersucht die Bevölkerung um Unterstützung. Genau wie beim musikalischen Weckruf am 1. Mai im Markt Engelhartszell und den Ortschaften an der Donau.

 

Der Musikverein Engelhartszell bedankt sich bei der Bevölkerung ganz herzlich für die freundliche Aufnahme und die großzügige finanzielle Unterstützung!


tag der blasmusik in st. ägidi

 23 August 2015


Wünsch dir was - ein Platzkonzert der besonderen Art

18. Juli 2015

Nach alter Tradition läutete ein Festzug der Musikkapelle durch die Marktstraße das Platzkonzert am Marktplatz ein. Unter dem Motto „Wünsch dir was!" konnten die Konzertbesucher aus dem umfangreichen Repertoire der Marktmusikkapelle auswählen. Für 10 Euro wurde der Musikwunsch erfüllt. Zur Auswahl standen traditionelle Märsche, schwungvolle Polkas und bekannte Schlagermelodien. Bis in die späten Abendstunden erfüllten die Musikerinnen und Musiker die Wünsche des Publikums, das bestens verköstigt die gemütliche Atmosphäre am Marktplatz genoss. Manche Lieblingsstücke mussten sogar wiederholt werden.

 


Auszeichnung bei der Marschwertung in St. Willibald

12. Juli 2015

 

Stabführerin Karoline Pössl führte die Marktmusikkapelle Engelhartszell bei der Marschwertung in der Leistungsstufe D zu einer Auszeichnung. Zum ersten Mal marschierten heuer auch die vier Marketenderinnen mit. Die Musikerinnen und Musiker freuten sich riesig und feierten den Erfolg ausgiebig. Die Marschwertung des Bezirkes Schärding fand im Rahmen des Bezirksmusikfestes in St. Willibald statt.

 


Trachtensonntag

05. Juli 2015

 

Das Klarinetten-Ensemble "Viera Hoiz Dirndl" umrahmte am Trachtensonntag die Heilige Messe in der Pfarrkirche. Im Anschluss verköstigte die Dirndl-, Goldhauben- und Männertrachtengruppe die Kirchgänger am Marktplatz mit Würstl und Mehlspeisen. Den Frühschoppen gestaltete die Marktmusikkapelle Engelhartszell.


Das neue Musikheim entsteht

"Under construction" - das Musikheim wird derzeit umgebaut. Mitte März starteten die Arbeiten, im September soll der Proberaum bezugsfähig sein. Die Musikerinnen und Musiker sind in die Musikschule übersiedelt, während die Bauarbeiter im Keller des Gemeindeamtes ein und aus gehen. Hier können Sie den Baufortschritt verfolgen:

20.Oktober 2015

KW 41

KW 39

KW 34-35

31. Juli 2015
Die letzten Latten wurden gestrichen

09. Juli 2015

17. Juni 2015

1. Juni 2015

29. Mai 2015

3. April 2015

Kästen, Möbel und der "wunderschöne" Wandteppich werden entfernt.

23. März 2015

Die Umbauarbeiten beginnen mit dem Ausräumen des Musikheimes.


Sechs Dirigenten beim Abschlusskonzert der kapellmeisterausbildung

16. Mai 2015

 

Julia Pichler, Kapellmeisterin der Marktmusikkapelle Engelhartszell, war eine von sechs Dirigenten beim Abschlusskonzert der Kapellmeisterausbildung im Mehrzwecksaal Engelhartszell. Sie alle absolvierten den vierjährigen Lehrgang "Ensembleleitung Blasorchester" an der Landesmusikschule Münzkirchen. Als krönenden Abschluss organisierten sie diesen Konzertabend. Das Orchester setzte sich aus 60 Musikerinnen und Musiker aus 13 Musikvereinen zusammen. Bezirkskapellmeister Gerald Karl und die Bezirksobfrau des Oö. Blasmusikverbandes Schärding, Sigrid Schaurecker überreichten in diesem Rahmen das Diplom an die sechs Absolventinnen und Absolventen - Florian Humer (MV Raab), Richard Tiefenböck (MV Andorf), Johanna Maier-Simmet (MV Schlag, Bayern), Benjamin Streibl (MV Freinberg), Christoph Braid (MV Brunnenthal) und Julia Pichler (MV Engelhartszell).


Maianblasen

1. Mai 2015

 

Der Regen konnte die gute Laune nicht trüben beim musikalischen Weckruf am 1. Mai. Wie jedes Jahr spielte die Marktmusikkapelle bei allen Häusern in Engelhartszell ein Ständchen.

 

Der Musikverein Engelhartszell bedankt sich bei der Bevölkerung ganz herzlich für die freundliche Aufnahme und die finanzielle Unterstützung!

 


Frühjahrskonzert: Ein märchenhafter Abend

14. März 2015

Mit Melodien aus Märchen, Mythen und anderen Geschichten begeisterte die Marktmusikkapelle Engelhartszell beim Frühjahrskonzert das Publikum. Hänsel und Gretel, die Schöne und das Biest, Harry Potter und Grease waren nur einige Stationen auf der musikalischen Reise. Auch Freunde der traditionellen Blasmusik kamen mit Konzertmärschen und Polkas auf ihre Kosten. Den zweiten Teil eröffnete das Jugendorchester Engelhartszell-Vichtenstein mit Filmmusik aus Tarzan und Ich – Einfach unverbesserlich. In der Aula der Volksschule klang der Konzertabend gemütlich aus.


Musik-Obmann und Bayern-Fan feierte 50. Geburtstag

13. Februar 2015

 

Auf der 50er Feier eines echten Bayern-Fans dürfen die Fanartikel des Lieblingsvereins nicht fehlen. Die Dekoration war in den Vereinsfarben rot-weiß gehalten. Von den Servietten bis zur Lederhose war alles vorhanden - hier hat wohl jemand den Fanshop geplündert. Mit einem Ständchen gratulierten die Musikerinnen und Musiker ihrem Obmann Thomas Pössl. Zum 50. Geburtstag erfüllten sie ihm einen großen Wunsch. Der Musikverein ließ seine erste Trompete restaurieren.


Instrumentenvorstellung in der Musikschule

13. Februar 2015

 

Zum Ende des Semesters besuchte eine kleine Abordnung des Musikvereins Engelhartszell die Volksschule. Da zur selben Zeit Schulfasching war, fanden sie eine Gruppe bunt maskierter Kinder und Lehrer vor. Piraten, Cowboys und Prinzessinnen durften in einem sehr gut organisierten Stationsbetrieb die mitgebrachten Instrumente ausprobieren. Mit viel Freude und großem Einsatz wurde versucht, sowohl die zarte Klarinette als auch das laute Schlagzeug zum Klingen zu bringen.


Kleine und große Superhelden beim Kinderfasching

8. Februar 2015

 

"Superheroes" lautete das Motto des heurigen Kinderfaschings. Der Elternverein organisierte den Faschingsumzug, der vom Marktplatz mit kurzem Stopp beim Stift Engelszell zum Gasthof Steininger führte. Dort tanzten und spielten die Kinder, die kleine Partie sorgte für die Musik.


Zwei Jungmusikerleistungsabzeichen gingen nach Engelhartszell

8. Februar 2015 

 

Lukas Huber legte das bronzene Leistungsabzeichen mit der Posaune und Mathias Huber das silberne Leistungsabzeichen mit der Trompete ab. Die Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen fand in Andorf statt. Mit den Brüdern Lukas und Mathias freuten sich Obmann Thomas Pössl, Jugendreferentinnen Andrea Schichl, ihre Stellvertreterin Angelika Hatheier und Vizebürgermeister Leopold Schabetsberger.


Ein heldenhaftes Faschingsgschnas

6. Februar 2015

 

Ninja Turtles, Batman, Wonder Woman, Superman & Co. trafen sich beim Musigschnas "Superheroes" im Feuerwehrhaus Engelhartszell. Die einen stärkten sich mit Powerdrinks für den Kampf gegen das Böse. Die anderen stellten ihre übermenschlichen Fähigkeiten beim Superkräftetest unter Beweis. Sie alle einte die Freude am Feiern und Tanzen.


Generalversammlung: Ehrenbrosche und Verdienstmedaillen verliehen

11. Jänner 2015

 

Eine besondere Ehrung erhielt Erika Huber bei der Generalversammlung des Musikvereins: Sie bekam die Ehrenbrosche des OÖ Blasmusikverbandes verliehen. Spielen drei Kinder beim Musikverein mit, wird diese Auszeichnung deren Mutter zuteil. Im Falle der Eltern Erika und Manfred Huber sind es mit Katharina, Markus, Mathias und Lukas sogar vier Musikergeschwister.

Stephan Auinger und das Musiker-Ehepaar Susanne und Gerald Haderer erhielten die Verdienstmedaille in Gold für 35 aktive Jahre als Musiker.